http://wp.me/p8bCcM-kh
http://wp.me/p8bCcM-kh

Fahrzeuge mit Audi Connect und die aktuelle Audi A4 und Q7 (US-)Modelle können künftig in Las Vegas die exakte Dauer bis zur nächste Grünphase der Ampel auf der Fahrstrecke anzeigen. Weitere US Städte folgen schrittweise.

In einem Pilotprojekt mit Technologiepartner Traffic Technology Services TTS greifen die Fahrzeuge auf Live-Daten aus den kommunalen Rechenzentren zu. Mit der Time-to-Green-Funktion kann der Audi seinem Fahrer dann signalisieren, ob er es während der aktuellen Grünphase noch schafft die Ampel zu überqueren – oder alternativ den Fuß langsam vom Gas nimmt. So soll plötzliches Bremsen beim Wechsel des Lichtsignals vermieden und der Verkehrsfluss geschmeidiger werden, die Anzahl stehender Fahrzeuge minimiert. Und Energie wird natürlich auch gespart.

Gleichzeitig melden die verbundenen Fahrzeuge ihre Position an die städtische Infrastruktur zurück und helfen so den Verkehrsplanern, die Ampelwege und Straßenauslastung zu optimieren. In wie weit diese Daten anonymisiert übermittelt werden ist nicht bekannt, alles andere würde natürlich keinen Sinn machen…

Mehr dazu: Audi A4 and Q7 to communicate with traffic lights in Las Vegas – Driving – Plugin-magazine.com

Hypermobil als Newsletter

Alle News - einmal pro Woche in Ihre Inbox.

Wir informieren Sie wöchentlich über die wichtigsten Branchen-News, neue Artikel und wichtige Entwicklungen.