http://wp.me/p8bCcM-nd
http://wp.me/p8bCcM-nd

Mit dem neuen Golf GTE bringt Volkswagen ab sofort die aktualisierte Version des Plug-In-Hybrid im 2017er Facelift auf den Markt. Der Antrieb des extrem agilen Kompakten besteht aus einem 1.4 Liter-TSI mit 110 kW / 150 PS, einem 75 kW / 102 PS starken Elektromotor und einem speziell für Hybridmodelle entwickeltem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe.er  Die (theoretische) rein elektrische Reichweite liegt bei 50 km, der Grundpreis bei 36.900 Euro (abzgl. Elektrobonus 33.900 Euro).

Die Gesamtreichweite gibt Volkswagen mit rund 880 Kilometer an. Die rein elektrische Reichweite des Golf GTE mit 8,7-kWh-Akku wurde nicht verändert und beträgt wie bei der Vorgängerversion 50 Kilometer nach NEFZ-Norm. Markante Designelemente wie zum Beispiel die Winglets in der Frontschürze sind im charakteristischen Blau gehalten. Neu in der Serienausstattung sind auch die LED-Scheinwerfer des GTE.

Darüber hinaus sind gegen Aufpreis weitere Neuheiten bestellbar: So kann erstmals in der Kompaktklasse das neue Radio-Navigations- und Onlinesystem „Discover Pro“ via Gestensteuerung bedient werden. Parallel vergrößert sich das Spektrum der Online-Dienste und Apps. Auch im Bereich Assistenzsysteme wurde der neue Golf aufgewertet: Technologien wie die City-Notbremsfunktion mit neuer Fußgängererkennung (Front Assist), der neue Stauassistent (teilautomatisiertes Fahren bis 60 km/h) und der ebenfalls in diesem Segment neue Emergency-Assist verbessern signifikant die Sicherheit bzw. den Komfort.

Hypermobil als Newsletter

Alle News - einmal pro Woche in Ihre Inbox.

Wir informieren Sie wöchentlich über die wichtigsten Branchen-News, neue Artikel und wichtige Entwicklungen.