Mein 225xe

Das Abenteuer Elektromobilität beginnt!

Mein 225xe<br><h3 class='post-title'>Das Abenteuer Elektromobilität beginnt!</h3>

Schon vor Beginn meines letzten Leasing-Zyklus habe ich mich intensiv nach Fahrzeugen umgesehen, die ganz oder teilweise auf Verbrennungsmotoren verzichten. Vor drei Jahren war der Markt aber noch deutlich kleiner als heute. Und so hat es dieses Mal dann endlich funktioniert und seit heute lädt ein kleiner BMW 225xe iPerformance Active Tourer blinkend in der Tiefgarage.

Audi Q8 concept

Oberklasse-SUV im Coupé-Design

Audi Q8 concept<br><h3 class='post-title'>Oberklasse-SUV im Coupé-Design</h3>

Auf der NAIAS 2017 präsentiert Audi die Studie Audi Q8 concept, einem schicken Oberklasse-SUV im Coupé-Design, angesiedelt oberhalb des Q7. Den Antrieb übernimmt ein starker und zugleich hocheffizienter Plug-in-Hybrid mit 330 kW Systemleistung und 700 Nm Drehmoment. Das Concept-Car ist die Basis für ein Serienmodell, das Audi vermutlich noch im Jahr 2018 auf den Markt bringen wird.

Faraday Future FF 91

Diverse Ungereimtheiten zum neuen "Tesla-Killer"

Auf der CES wurde nun endlich der Faraday Future FF 91 vorgestellt. Eine Präsentation die nicht nur in vielen Punkten übertrieben und beinahe surreal wirkte. The Outline hat in diesem spannenden Video einen genaueren Blick auf das Unternehmen und das vorgestellte Fahrzeug geworfen. Und warnt derzeit vor einer Bestellung, vor allem vor der damit verbundenen Anzahlung von $5.000.

Der Fisker E-Motion kommt 2017!

Elektrosportwagen verspricht eine Reichweite von 640km

Der Fisker E-Motion kommt 2017!<br><h3 class='post-title'>Elektrosportwagen verspricht eine Reichweite von 640km </h3>

Henrik Fisker zeichnet nicht nur wunderschöne Autos, er entwickelt auch eigene Modelle. Aus seiner Feder stammen beispielsweise der Aston Martins DB9 und  V8 Vantage oder auch der BMW Z8.  2017 will er nun seine lange angekündigtes reines Elektroauto, den  Fisker E-Motion, auf den Markt bringen. Henrik Fisker verspricht eine Reichweite von 640 Kilometern – dank neuer Batterietechnik.

Opel Ampera-e

Erste Fahrberichte vom neuen Elektroflitzer aus Rüsselsheim

Opel Ampera-e<br><h3 class='post-title'>Erste Fahrberichte vom neuen Elektroflitzer aus Rüsselsheim</h3>

Wobei Rüsselsheim natürlich nur die halbe Wahrheit ist. Denn gebaut wird der Opel Ampera-e bekanntlich im GM-Werk Lake Orion zusammen mit seinem Zwillings-Bruder, dem Chevrolet Bolt.

Jetzt zeigte Opel einigen Journalisten das quasi serienfertige Fahrzeug in Michigan, USA. Fahren durfte der Elektro-Opel auch schon – allerdings nur von Mitarbeiterb von Opel. Somit bleiben die meisten Berichte auf dem Niveau von Beobachtungen. Oder auch aus denen lassen sich erste Schlüsse ziehen.

Neuere Artikel Ältere Artikel
Load More Articles

Hypermobil als Newsletter

Alle News - einmal pro Woche in Ihre Inbox.

Wir informieren Sie wöchentlich über die wichtigsten Branchen-News, neue Artikel und wichtige Entwicklungen.